Skip to main content

Waschmaschinen Beratung

Was muss ich beim Kauf einer Waschmaschine beachten?

Unabhängig vom jeweiligen Modell ist es wichtig, so preiswert und so sauber wie möglich zu waschen. Eine spezielle Mengenautomatik trägt dazu bei, dass der Verbrauch von Wasser und elektrischem Strom bei einer Waschmaschine mit diesem ökologisch wertvollen Programmen selbststätig verringert und auf die eingefüllte Wäschemenge abgestimmt werden kann.

Dies begünstigt nicht nur ein umweltfreundliches, sondern gleichsam kostensparendes Waschvergnügen. Im Zusammenhang mit der Mengenautomatik und den angesprochenen umweltrelevanten Waschprozessen sind beim Kauf der Waschmaschinen verschiedene Parameter zu beachten. Diese werden an den Geräten durch entsprechende Aufkleber bereits angegeben und beinhalten meist Faktoren wie den Wasserverbrauch je Waschgang, die Energieeffizienz der Waschmaschine und sogenannte Wasserschutzsysteme.

Die Energieeffizienz eines Gerätes umfasst eine Information darüber, mit welcher Leistung die Maschine arbeitet und wie hoch der Verbrauch an elektrischem Strom auf eine festgelegte Wäschemenge ist. Um eine bessere Übersichtlichkeit zu ermöglichen, werden die Waschmaschinen in Energieeffizienzklassen eingeteilt.

Diese werden mit den Buchstaben A bis G gekennzeichnet. Die Energieeffizienzklasse A, A+ oder A++ zeichnet sich durch einen Energieverbrauch unter 0,19 kWh aus. In diesem Zusammenhang liegen die umweltschonenden Öko-Waschmaschinen im Trend, die mit einem Euro-Energiesparetikett gekennzeichnet werden.

Diese Waschmaschinen waschen mit etwa 40 % weniger elektrischem Strom und können unmittelbar über den Warmwasseranschluss befüllt werden. Dies spart Heizenergie.
Neben diesen Aspekten sind weitere Kaufkriterien für eine Waschmaschine deren Bedienbarkeit, die Kraft des Schleudersystems sowie spezielle Wasserschutzsysteme.

Diese stellen eine zusätzliche Sicherheit bei der Waschmaschine dar und bewahren die Eigentümer durch Schäden vor unkontrolliert auslaufendem Wasser. Diese Wassersicherheit ist bei den meisten Waschmaschinen sehr gut.

Bei den Grundig Waschmaschinen bewegen sich die Produkte in einem Preislimit zwischen 390 Euro und knapp 700 Euro. Die Waschmaschinen vom Markenhersteller Miele bewegen sich in einem Preisgefüge ab 350 Euro und höher, was in Abhängigkeit von den Geräteraten und den jeweiligen Ausstattungen typisch ist.

Sowohl in Internetportalen als auch beim Händler vor Ort können Waschmaschinen von LG schon ab 549 Euro erworben werden. Diese besitzen sogar eine Füllmenge von 8 kg und eine Energieeffizienzklasse A. Dies ist für Jumbolader recht vorteilhaft.

Natürlich gibt es auch von Markenherstellern wie Bosch oder Gorenje Waschmaschinen, die mit einem Preis von mehr als 800 Euro zu Buche schlagen können. Die Geräte bestechen allerdings durch eine Top Technik und gehören zu den Highlights moderner Waschgeräte. Auch der Hersteller AEG bietet solche Artikel an.